PZP-InfoKonzepteTechnikProjekteDownloadKontakt
Arch. ProspektionDienstleistungenMitarbeiter
Deutsch
 
< Vorheriger Artikel
15.12.2014 15:03 Alter: 3 yrs
Kategorie: kurz vorgestellt

Archäologisches Fachgutachten / denkmalfachlicher Fachbeitrag - Bodendenkmäler und Windkraftanlagen


Um für die erneuerbaren Energien eine breite Akzeptanz zu finden, werden in den Planungsverfahren alle Schutzgüter berücksichtigt, um den Eingriff in den Naturraum oder den Lebensraum des Menschen bei der Errichtung von Windparks so gering wie möglich zu halten. In Zusammenhang mit archäologischen Kulturgütern bzw. Bodendenkmälern, wie z.B. Grabhügeln, Ringwällen, Altwegen oder Wüstungen werden von Seiten der Denkmalfachbehörden ebenfalls entsprechende Fachbeiträge gefordert, um das archäologische Potential für das Planungsgebiet abschätzen zu können.  

Unser Büro fertigt in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten diese denkmalfachlichen Beiträge an, um festzustellen, ob und in welchem Umfang im jeweiligen Planungsgebiet Bodendenkmäler vorhanden und von den geplanten Baumaßnahmen betroffen sein könnten. Zu diesem Zweck nehmen wir die Auswertung der Ortsakten der zuständigen Denkmalbehörde und die archäologische Auswertung des digitalen Geländemodells vor. Zudem führen wir auch die entsprechenden Oberflächenprospektionen durch systematische Begehungen des Geländes durch.  

Unser Fachbeitrag enthält u.a.

-Beschreibung der Untersuchungsmethoden und der Verfahrensschritte -Bestandskatalog der erfassten Geländemerkmale / Bodendenkmäler

-Fotodokumentation der erfassten Geländemerkmale / Bodendenkmäler

-Kartierung der erfassten Geländemerkmale / Bodendenkmäler

-Zusammenfassende quellenkritische Darstellung der Ergebnisse hinsichtlich des Vorhandenseins, des Charakters sowie der Ausdehnung und Verteilung von Bodendenkmale


   Sitemap      Impressum      Disclaimer      Links      PZP Denkmal + Landschaft