Archäologisch-geophysikalische Prospektion

Konzeption, Durchführung und Interpretation

Auf der Basis der Auflagen der Denkmalfachbehörden und unter Berücksichtigung der spezifischen archäologischen Fragestellungen des jeweiligen Projektes setzen wir unterschiedliche geophysikalische Prospektionsmethoden ein. Wir bieten sämtliche Dienstleistungen einer geophysikalischen Prospektion, von der Konzeption, über die Durchführung bis zur umfassenden Interpretation, an.

Die von uns eingesetzten Verfahren erlauben die zuverlässige, und zerstörungsfreie Untersuchung einzelner Fundstellen, umfangreicher Geländedenkmale oder großer Fundlandschaften. Unsere Gutachten und interpretierten Messergebnisse gewährleisten Planungssicherheit und ermöglichen gezielte Grabungen im Zuge von Baumaßnahmen. Außerdem tragen die Resultate zur Inventarisation und damit zum Schutz von Denkmalen bei und stehen als Basis für großräumige Strukturanalysen im Rahmen archäologischer Forschungsprojekte zur Verfügung.

Archäologie ist kein Nebenprodukt, sondern zentrales Anliegen. Seit über zwanzig Jahren ist für uns die nachvollziehbare Bewertung der Ergebnisse, die umfassende Projektbetreuung, wissenschaftliches Engagement und die Präsentation archäologischer Zusammenhänge selbstverständlich.